Nebenwirkungen von Medikamenten am Auge

Weiterführende Literatur für den Profi

WVAO Bibliothek Band 15 - Nebenwirkungen von Medikamenten am Auge
  • Dr. Andreas Berke und Prof. Dr. Wolfgang Vogel
  • Neuerscheinung Mai 2003 
  • Täglich ist der Augenoptiker/Optometrist in seiner Tätigkeit von den Auswirkungen von Medikamenten, seien sie zur Behandlung von Allgemeinerkrankungen oder spezieller Augenerkrankungen verabreicht, betroffen. 
  • Medikamente gelten als die wichtigste Ursache des trockenen Auges. 
  • Medikamente können zu Änderungen der Refraktion, zu Störungen des Nahsehens und zu Problemen des Binokularsehens führen. 
  • Das nun vorliegende praxisnahe Nachschlagewerk beschreibt nach einer allgemeinen Einführung zu den Wechselwirkungen von Medikamenten mit dem Auge die medikamentösen Veränderungen der verschiedenen Abschnitte des Auges. 
  • Besonderes Gewicht wird dabei auf die Veränderungen des Tränenfilms und der Hornhaut, der Refraktion sowie des Binokularsehens gelegt. 
  • Es werden Empfehlungen für spezielle Untersuchungen von Patienten, die über lange Zeiträume Medikamente einnehmen müssen, gegeben. 
  • In einem gesonderten Kapitel werden die Auswirkungen von Medikamenten, die zur Behandlung von Augenerkrankungen eingesetzt werden, auf den Organismus besprochen. 
  • Das Buch endet mit einer ausführlichen tabellarischen übersicht der häufigsten Veränderungen am Auge sowie der sie verursachenden Medikamente.
  • Autoren: Dr. Andreas Berke und Prof. Dr. Wolfgang Vogel
29,02 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Inhaltsverzeichnis
Band 15 - Nebenwirkungen von Medikamenten am Auge
Band15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB